Freier Sachverständiger BDSF

Sachverständiger Fachgutachter

Versicherungsdetektiv & Hotelchecker Ansprüche bei Reisemängeln

 

Seit mehr als 20 Jahren beraten wir die internationale Hotellerie in Fragen der Betriebs- und Arbeitssicherheit. Seit 16 Jahren sind wir zudem als ordentliche Sachverständige zertifiziert. Unser Schwerpunkt liegt darin, Geschäftsreisenden und namhafte Firmenkunden aus den Bereichen Banken, Versicherungen, Botschaften sowie große Unternehmen bezüglich Reisesicherheit umfassend zu beraten.

 

In den letzten Jahren wurde es zu einem weiteren Schwerpunkt, Rechtsanwälte und deren Mandanten bei der Durchsetzung von Schadensansprüchen gegenüber, Reiseveranstaltern zu unterstützen. Die oft emotional bedingten Schadenersatzforderungen werden dabei genau analysiert und strukturiert. Als Sachverständige überprüfen wir, ob die geltend gemachten Forderungen bzw. aufgeführten Mängel den tatsächlichen Gegebenheiten entsprechen. Als zertifizierte Sachverständige schaffen wir die entsprechenden Fakten bezüglich Arbeitssicherheit, Brandrisikomanagement und Gastro-Hygiene für die Abweisung oder Durchsetzung von Ansprüchen des Anwalts vor Gericht.



 

Unsere Leistungen

 

Als freier Sachverständiger fertigen wir nicht nur Gutachten, die Tatsachen feststellen oder Ursachen ermitteln. Sie beraten und verantworten auch regelmäßige Überprüfungen und Überwachungen, sie analysieren und bewerten. Und sie sind als Schiedsgutachter tätig.

Hauptaufgabenbereiche

Das Aufgabengebiet als Sachverständiger für Arbeitssicherheit, Brandrisiko-Management und Gastro - Hygiene im Hotel und Tourismusbereich unterteilt in die Hauptaufgabenbereiche

  • Hotelsicherheit allgemein
  • Diebstahlschutz (Einbruchschutz)
  • Brandschutz (Flucht Rettungswege)
  • Hygiene (Sauberkeit auf dem Gastzimmer)
  • Lebensmittelhygiene (Einhaltung der Lebensmittelvorschriften)
  • Bauverordnung (Sicherheit in der Ferienanlage Absturz usw.)
  • Unfallursachenforschung (Ermittlung bei Unfällen)
  • Pool Unfälle (ertrinken im Pool)
  • Spielplatz Sicherheit (Verletzung Abstürze an Spielgeräten u.ä.)

 

Leistungsschwerpunkte

Unsere Interessen Schwerpunkt für das Hotel- und Tourismusbereich umfassen Gutachten oder Schiedsgutachten - in gerichtlichem oder privatem Auftrag - beispielsweise zu:

  • Urlaubsmängel im Hotel
  • Unfall im Hotel
  • Diebstahl
  • Überprüfung und Anspruch von Schadensersatzansprüche
  • Sicherheit im Hotel gemäß den Eu Vorschriften
  • Lebensmittelhygiene gemäß EU Vorschriften



 

 

 

 

Ulrich Jander ist freier Sachverständiger (BDSF) für Brandrisiko-Management, Arbeitssicherheit und Gastro-Hygiene. Zu seinen Leistungen gehören Gutachten für Gerichte und private Auftraggeber, Beratungen im Bereich der Hotelsicherheit und Tätigkeiten als Referent und Berater.

 

Gutachten

Auch im Rahmen der Gutachtertätigkeit liegt der Arbeitsschwerpunkt auf den Bereichen Hotelsicherheit, Brandschutz, Service, Qualität und Sicherheit sowie Gastro-Hygiene. Neben einer Beauftragung durch das Gericht besteht auch die Möglichkeit der Erstellung von Privatgutachten. Diese können einer außergerichtlichen Einigung zuträglich sein oder geben vor Einleitung des Gerichtsverfahrens fachliche Sicherheit. Der private Auftraggeber entscheidet, ob eine ausführliche Gutachtenerstellung gewünscht ist oder ein Vor-Ort-Termin mit anschließendem Protokoll und möglichen Maßnahmen beauftragt wird.

 

Beratung und Sicherheitskonzept

Sie möchten wissen, wie es um Ihr Hotel bestellt ist? Ulrich Jander überprüft Ihr Hotel/Ihre Ferienanlage und zeigt Ihnen die Mängel auf. Er bietet Ihnen Unterstützung und Beratung zu Fragen rund um die Sicherheit in Ihrem Hotel oder Ihrer Ferienanlage. Wenn Sie Besitzer eines Hotels oder einer Ferienanlage sind, und mit dem Zustand Ihres Objekts nicht zufrieden sind, berät er Sie gerne hinsichtlich möglicher Maßnahmen.

Ein weiteres Thema, mit dem sich Ulrich Jander beschäftigt, ist die Hotelbewertung durch Gäste. Hier sind die Auftraggeber Hotels und Ferienanlagen, die in Bewertungsportalen zu unrecht negativ bewertet wurden. Diese Objekte werden dann durch den Sachverständigen neutral begutachtet. Unrechtmäßige Forderungen unzufriedener Gäste bewegen sich zum Teil im 5-stelligen Bereich, dies gilt es abzuwenden.

Jander, der seit 20 Jahren Erfahrung in Bereichen wie Hygiene, Brandschutz und Arbeitssicherheit gesammelt hat, weiß, worauf er sein Augenmerk richten muss und beurteilt nicht nur, sondern bietet Lösungsmöglichkeiten an.







Übersetzung

USA
Frankreich
Niederlande
Spanien
Saudi-Arabien
China
Russland
Japan
Israel

Wir unterstützen Gefährliche Pool-Mängel: RTL gründet Initiative

Landesbau- Verordnungen für Hotels